Wie AfD-nahe ist der durchschnittliche Wahlfieber-User?

Beiträge 51 - 60 von 60
  • RE: Totalitäre Grüne

    Prabhu, 15.08.2017 17:04, Antwort auf #50
    #51
    Mir scheint, dass du begründeten Widerspruch mit Intoleranz oder gar Zensur verwechselst.

    Wir drehen uns leider im Kreis. Ich habe dir begründet widersprochen und wurde danach ausgeschlossen. Das IST Zensur.

  • RE: Totalitäre Grüne

    Mirascael, 15.08.2017 17:11, Antwort auf #45
    #52
    Und das git eindeutig nicht für den Laien oder Mirascel oder jeden anderen, der hier AfD, trumpohile, oder andere Positinen formuliert.

    Die übliche Strategie von totalitären Grünen: Man suche sich ein Opfer gezielt heraus und versuche sich mit den anderen Feinden zu solidarisieren. Erbärmlich!

    Prahu, darum geht es doch überhaupt nicht.

    Sei mir nicht böse, aber mich turnen Deine permanenten Wasserstandsmeldung zur AfD genau so ab, wie das hohle links-spinnerte Dauerfeuer von beispielsweise wanli und drui.

    Und ich muss sorros da absolut bestätigen:

    Die meisten Deiner Posts sind auch in meinen Augen manchmal etwas "gugu-gaga" (wie meine Kids das nennen würden).

    Du kennst doch sicherlich das Video von der AfD-Veranstaltung, wo Frauke Petry mit links indoktrinierten Jugendlichen, die alles besser zu wissen glauben, aber nicht mal CO2 von Smog un terscheiden können, diskutiert.

    Ich möchte Dich nicht patronisieren, aber ich würde Dir dennoch mehr petryianische Sachlichkeit und weniger jugebdliche Aufgeregtheit und Erregung empfehlen.

    Ich spreche da übrigens aus Erfahrung:

    Ich war früher selber (und viel zu lange) ganz genau so, wenn auch im Lager druis + wanlis.

  • RE: Totalitäre Grüne

    Prabhu, 15.08.2017 17:18, Antwort auf #52
    #53
    Sei mir nicht böse, aber mich turnen Deine permanenten Wasserstandsmeldung zur AfD genau so ab, wie das hohle links-spinnerte Dauerfeuer von beispielsweise wanli und drui.

    Die sind doch nur eine Persiflage auf ähnliche Posts von anderen (hier ausgeschlossenen) Nutzern, außerdem fand sharpnutzer die letzte Meldung höchst interessant.

    Und ich muss sorros da absolut bestätigen:

    Die meisten Deiner Posts sind auch in meinen Augen manchmal etwas "gugu-gaga" (wie meine Kids das nennen würden).

    Hierfür hätte ich gerne Beispiele.

    P.S. Dass du Wanlis und Druis Barbarentum beim Namen nennst, macht dich sympathisch. ;)

  • RE: Totalitäre Grüne

    sorros, 15.08.2017 17:36, Antwort auf #49
    #54

    Oder muss man die Freischaltung explizit beantragen?

    Ja – deswegen sind es ja interne Märkte.

    Mirascel sprach vom Forum nicht von den internen Märkten.
    Da verstehe ich auch nicht warum er da nicht posten kann. Das ist ein öffentliches Forum.

  • RE: Totalitäre Grüne

    Prabhu, 15.08.2017 17:39, Antwort auf #54
    #55
    Da verstehe ich auch nicht warum er da nicht posten kann. Das ist ein öffentliches Forum.

    Ich verstehe auch nicht, warum ich da nicht (mehr) posten kann!

  • RE: Totalitäre Grüne

    dseppi, 15.08.2017 18:16, Antwort auf #54
    #56

    Mirascel sprach vom Forum nicht von den internen Märkten.

    Er/sie sprach von beiden:

    Also ich kann im Amerika-Forum auch nicht posten und bin zusätzlich von den internen Märkten ausgeschlossen, warum das so ist, entzieht sich meiner Kenntnis.

    Ich bezog mich aufs Fettgedruckte. Daa andere weiß ich auch nicht.

  • Schreibrechte

    sorros, 16.08.2017 02:36, Antwort auf #56
    #57

    Mirascel sprach vom Forum nicht von den internen Märkten.

    Er/sie sprach von beiden:

    Also ich kann im Amerika-Forum auch nicht posten und bin zusätzlich von den internen Märkten ausgeschlossen, warum das so ist, entzieht sich meiner Kenntnis.

    Ich bezog mich aufs Fettgedruckte. Daa andere weiß ich auch nicht.

    Du hat recht. Das hatte ich überlesen.

  • RE: Wie AfD-nahe ist der durchschnittliche Wahlfieber-User?

    kunator, 16.08.2017 03:37, Antwort auf #2
    #58

    Also,   jeder will profit machen und in der Rangliste weit oben stehen. Schau dir mal die letzten Prognosen und Umfragen vor den LTW 2016 in den 3 Bundesländern an im Vergleich mit den Wahlergebnissen.

  • RE: Wie AfD-nahe ist der durchschnittliche Wahlfieber-User?

    Eckhart, 16.08.2017 12:11, Antwort auf #58
    #59

    Also,   jeder will profit machen und in der Rangliste weit oben stehen. Schau dir mal die letzten Prognosen und Umfragen vor den LTW 2016 in den 3 Bundesländern an im Vergleich mit den Wahlergebnissen.

    Was meinst du?
    Zwar in die Landtage reingekommen, aber mit Ergebnissen teilweise deutlich hinter den eigenen Erwartungen?
    https://www.shz.de/regionales/schleswig-holstein/landtagswahl-sh/das-ende-des-af d-hoehenflugs-id16473751.html

  • RE: Wie AfD-nahe ist der durchschnittliche Wahlfieber-User?

    Eckhart, 22.08.2017 23:42, Antwort auf #59
    #60

    Na heute sieht man ja, wie ernsthaft hier die AfD-nahen Wähler es sehen realistischer Prognosen zu machen.
    Da stellt einer knapp 10 000 Aktien der AfD zu knapp 10 Euro zum Kauf.
    Also sein komplettes Kapital. Alle Anderen vorher verkauft.
    Der userdurchschnitt und deren Einstellung führt die Idee hier ad absurdum.

Beiträge 51 - 60 von 60

Kauf dir einen Markt!

» Mehr erfahren

26.761 Teilnehmer » Wer ist online

Wichtige Wahltermine

In den kommenden Wochen und Monaten finden folgende Wahlen und Abstimmungen statt – zu allen Terminen werden voraussichtlich Märkte aufgesetzt:

Wahltermine 2017

  • Prämisse:
  • Bundestagswahlen Deutschland
  • -
  • Spätsommer/Herbst:
  • Parlamentswahl in der Tchechischen Republik
  • Parlamentswahl in Norwegen
  • -
  • kantonale Wahlen in der Schweiz/strong>

Sonstiges

  • folgt...

In Vorbereitung für 2018

  • Nationalratswahl in Österreich
  • Landtagswahlen in Deutschland
  • Weiteres folgt...

Wie funktioniert das?

So trägst du mit deinem Wissen zur Prognose bei » Mehr im Infocenter

Fehler gefunden? Feedback?

Fehlermeldungen und Feedback bitte per E-Mail an: help@wahlfieber.com